Hoehlenrettung-Hessen-Rheinland-Pfalz.de
Höhlenunfälle vermeiden und richtig handeln, wenn es doch passiert!

Ausrüstung

Ausrüstung zur Selbstsicherung *)

Werden Höhlen befahren, in denen zwar keine Schächte mittels SRT aber Gefahrenstellen mit Sicherungsseilen (Quergangseile) oder kurze Schächte mit Stahlseilleitern bewältigt werden müssen, braucht man zusätzlich:




(Foto: Höfo-Shop.de - offizieller Partnershop der Höhlenrettung Hessen/Rheinland-Pfalz)


*) gemäß der Richtlinie zur Standardisierung für Höhlenretter des Höhlenrettungsverbund Deutschland (HRVD) vom Oktober 2004.

nach oben